Wohn-Bau-Magazin

Hausbau Magazin & Wohnen & Baumagazin

Neues und Altes kombinieren – Frischen Wind in die Wohnung bringen

Von admin am 16. März 2012. Abgelegt in Wohnen

Wer wünscht sich nicht eine trendige Wohnung?! Doch wie wird diese am besten eingerichtet und was sind die besten Dekorationselemente? Für eine tolle Umgestaltung und einen individuellen Look der Wohnung empfiehlt sich die Kombination von neuen und alten Sachen. Diese verleihen dem Ganzen ein abwechslungsreiches Auftreten und einen besonderen Flair. Für diese Umgestaltung bieten sich verschiedene Möbelstücke, wie beispielsweise eine Barock Kommode oder auch ein antiker Schrank an. Diese lassen sich dann mit unterschiedlichen Dekorationsartikeln verzieren und aufpeppen.

Richtig dekorieren

Auf einer Barock Kommode wirken Kerzen in verspielten Kerzenhaltern oder auch kleine Vasen in knalligen Farben als Eye-Catcher. Ein weiterer Ansatz für eine ausgefallene Dekoration aus alt und neu wäre eine etwas andere Verwendung der Barock Kommode. Hierfür nehme man nur die Schubladen aus dem antiken Stück. Diese können einfach als Regale an die Wand gebracht werden. Wer will, kann die Innenseite der Schubläden mit buntem Papier bekleben, dass verleiht dem Ganzen den gewissen modernen Charme. In die Schubkästen können wiederum Dekoartikel oder auch Bilder gestellt werden. Daran sieht man, dass eine Barock Kommode vielseitig verwendbar ist und sich ganz unterschiedlich einsetzen lässt. Wer für diese Idee nicht unbedingt eine komplette Barock Kommode kaufen möchte, weil ja nur die Schubkästen verwendet werden, kann sich gut auf dem Flohmarkt nach Einzelstücken umsehen.

Gegensätze ziehen sich an

Um einen guten Kontrast zu erzielen, kann man alte und neue Möbel auch kombinieren. So wäre im Kontrast zu einem antiken Schrank oder einer Kommode, ein moderner Tisch der totale Hingucker. Mit modernem Schnitt und vielleicht einem Glaseinsatz in der Mitte sorgt ein trendiger Esstisch mit raffinierten Stühlen für den modernen Charme. Als Accessoires könnten antike Kerzenhalter oder auch ältere Vasen oder Schalen den Tisch schmücken. Dadurch wird der Bezug zwischen alt und neu wieder hergestellt und die umgestaltete Wohnung erstrahlt in einem ausgewogenen Gleichgewicht zwischen alt und neu.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Linkarena
  • YahooMyWeb
  • seekXL
  • Y!GG
  • Google Bookmarks
  • Technorati
  • Webnews
  • TwitThis
  • Digg
  • del.icio.us

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar