Wohn-Bau-Magazin

Hausbau Magazin & Wohnen & Baumagazin

Online shoppen im Möbeldiscounter

Von admin am 10. Juni 2012. Abgelegt in Hausbau,Wohnen

Für den, der sich in naher Zukunft ein neues Möbelstück kaufen will ist http://www.roller.de/ genau die richtige Lösung. Hier kann man nach Herzenslust in den verschiedenen Angeboten stöbern und wird sicher fündig bei der Suche nach einem neuen Artikel für das eigene Heim zu Hause. Man sollte nicht noch lange zögern. Noch sind alle Artikel in einem ausreichenden Maße vorhanden. Die kann in einigen Tagen schon ganz anders sein. Hier kann man sich völlig kostenlos und unverbindlich über unsere Angebote im Online- Shop informieren. Es werden Informationen gegeben zu den Maßen und dem Herstellungsprozess des jeweiligen Möbelstücks. Nach dem Vergleich der einzelnen Eigenschaften und natürlich auch des Preises kann man sich dann ruhigen Gewissens für den Kauf eines Produktes seiner Wahl entscheiden.

Auch die Bezahlung läuft einfach, sicher, bequem und schnell über das virtuelle Netz ab. Hier gibt man einfach seine Bankdaten, die man bereit halten sollte an und schon wird in den nächsten Tagen der Betrag den man für neue Möbel ausgeben vom Konto abgebucht. Einfacher geht es nicht. Man sollte sich allerdings vor dem Bezahlen noch einmal genau über sein persönliches Produkt informieren, damit man dann später keine böse Überraschung erlebt wenn das Produkt zu Hause ankommt. Hat man die Bezahlung erfolgreich abgeschlossen, kann man sich schon in den nächsten Tagen auf eine Lieferung von unserem Versandhandel freuen und das Möbelstück auspacken.

Wenn man noch weiter führende Fragen zu unseren Produkte auf der Webseite oder den Versand oder die Bezahlung hat, kann man auch bei uns i Büro bei unseren freundlichen und aufgeschlossenen Mitarbeitern anrufen. Hier hilft man gerne weiter wenn es um Fragen zu den Produkten unserer Homepage geht. Also nicht noch lange zögern und sich noch heute auf unserer Internetseite informieren, so daß einem die günstigen Angebote nicht entgehen. Noch sind alle Artikel vorrätig vorhanden in unserem Lager.

Bauen-Einrichten-Wohnen

Von admin am 30. April 2012. Abgelegt in Wohnen

Wer sich schon einmal auf der Suche nach einer neuen Wohnzimmereinrichtung durch verschiedene Einrichtungshäuser gemacht hat, der weiß, dass die Wahrscheinlich die perfekte Couch zu finden sehr gering ist. Geschmäcker sind verschieden, so heißt es, jedoch wird nie so wenig Rücksicht darauf genommen wie in dem Bereich der Wohnung oder des Hauses, der ja doch den Lebensmittelpunkt darstellt: dem Wohnzimmer.
Der Streifzug durch die Geschäfte führt so immer mehr zur Gewissheit, dass das, was man will, das, was die eigene Persönlichkeit und den individuellen Geschmack reflektieren soll, in keinem Möbelhaus der Welt zu finden ist. Und so quält man sich mit Kompromissen was Größe, Stoffe und Farben anbelangt und passt den Raum der Couch an, immer daran denkend, dass die eigenen Wünsche wohl unerfüllbar sind, obwohl die 2er-Couch
als 3er-Couch wohl besser in das Zimmer passen würde, oder ein Sessel doch zu wenig ist und der Raum mit zwei Sesseln sicherlich besser zur Geltung kommen würde. Wäre es nicht wunderbar, sich seine Wünsche erfüllen zu können, keine Kompromisse eingehen zu müssen?
Die Couch-Manufaktur macht dies möglich. Auf ihrer Homepage stehen wunderschöne, individualisierbare Möbelstücke zur Verfügung; Stoffart und Farbe sind frei wählbar, ebenso wie die Art des Möbelstücks, egal ob 1er 2er 3er Couch. So muss man zum Beispiel nicht einen Sessel, eine 2er-Couch und eine 3er-Couch bestellen sondern kann, je nach Wunsch, ein Möbelstück ganz ausschließen und dafür vom anderen zwei nehmen. Diese Art der individualisierten Zusammenstellung macht es möglich, vollkommen auf die eigenen Bedürfnisse einzugehen und trotzdem am Ende keine Überraschung beim Preis zu erleben: parallel zur Auswahl erscheint der jeweils aktualisierte Preis (der keineswegs höher ist als der von nicht-individualisierten Möbelstücken im Möbelhaus). Und auch die voraussichtliche Lieferzeit ist immer direkt ersichtlich. So einfach kann die perfekte Einrichtung sein!

Einrichten-Wohnen-Leben

Von admin am 26. April 2012. Abgelegt in Wohnen

Jeder kennt das doch, da hat man eine neue Wohnung und eine einfache Tapete oder Wandfarbe ist einfach zu langweilig. Was tun?
Im Internet gibt es viele Seiten, wo man sich Wandaufkleber bestellen kann.
Ob Sprüche, Sterne, Tiere, Blüten, Ortsnamen, Themen Tattoos oder auch Raumbezogene Tattoos. Es gibt fast nichts, was es nicht gibt.
Super toll sind die Seiten, wo es genug Auswahl an Farbe und Form gibt. Da wird es dann schon schwer werden, sich zu entscheiden. Der eigenen Kreativität werden nämlich keine Grenzen gesetzt.
Also am besten, man durchstöbert das komplette Sortiment einer Seite, sucht sich die Wand in dem zu verschönernden Raum aus und dann ist die größte Hürde schon überstanden.
Dann einfach das passende Motiv aussuchen, Farbe und Größe wählen und auf den Postboten warten.

Was super toll ist, man kann selbst im Badezimmer Wandtattoos anbringen. Bei zum Beispiel langweligen Fliesen, einfach eine knallige Farbe aussuchen und das passende Motiv und schon ist das Badezimmer aufgepeppt.
Kein Streichen, keine Kleistern – nichts!

Die Anleitungen zum Verarbeiten der Wandaufkleber gibt es auch immer passend dabei.
Auch um den Auszug muss man sich keine Sorgen machen, von wegen Streichen oder der gleichen, die Wandauskleber lassen sich auch einfach wieder entfernen und somit spart man sich eine Menge Arbeit und eine Menge Zeit.

Alles in Allem sind Wandaufkleber eine super Erfindung und wenn man auch mehrere Räume hat, die einem zu Öde sind, dann kann man diese ganz leicht verschönern.
Die passenden Seiten zum Bestellen gibt es schließlich im Internet und somit spart man sich den Weg zum Baumarkt sogar auch noch.
Also an die Wände – fertig – LOS!

Nach dem Bauen kommt das Einrichten

Von admin am 28. Januar 2012. Abgelegt in Wohnen

Wenn der Wohnungs- oder Hausbau oder die Renovierung abgeschlossen ist, beginnt die Zeit des Einrichtens. Jeder hat einen eigenen Geschmack und dementsprechend sollte auch die Wahl der Möbel und sonstigen Dinge für das Haus sein.
Einige Tipps gibt es aber die beachtet werden sollten, damit das Haus auch richtig gemütlich werden kann und sich jedes Familienmitglied dort rund um wohl fühlen kann. Die Räume die gemeinsam genutzt werden sollten im besten Fall mit allen Familienangehörigen zusammen ausgewählt werden. Farblich sollten die Möbel zu der Wandfarbe passen. Moderne Möbel machen sich in neu gebauten Häusern immer besonders gut, aber auch antike Gegenstände können eine gemütliche Atmosphäre schaffen.

Bei der Auswahl der Möbel wie zum Beispiel der Küche, oder den Schränken im Bad sollte abgesehen von der Optik auch auf die Funktionalität geachtet werden. Viel Platz und genügend Licht ist in jedem Fall von großem Nutzen.
Die Schlafzimmer sollten gemütlich sein und jedes Familienmitglied sollte bei dem eigenen Raum Mitspracherecht haben. Komplette Kinderzimmer kann man in zahlreichen Läden erwerben. Der Vorteil von komplette Kinderzimmer oder Jugendzimmer komplett ist es, dass diese Möbel optisch schon perfekt zusammen passen und auf die Bedürfnisse der Kinder angepasst sind. Auch bei Jugendzimmer komplett gibt es schöne Modelle und die Wahl kann das Kind mithilfe der Eltern treffen.

Bei allen Einrichtungen soll auf eine gute Qualität geachtet werden und die Verarbeitung sollte lückenlos und perfekt sein. Schöne Accessoires, Blumen, Teppiche und Bilder können zudem jeden Raum im Haus schöner und gemütlicher wirken lassen. Der Phantasie sind bei der Gestaltung keinerlei Grenzen gesetzt.

Luftfeuchtigkeit regulieren

Von admin am 13. Januar 2012. Abgelegt in Wohnen

Besonders in alten Gebäuden und Wohnungen im Souterrain haben die Bewohner immer wieder mit einer außergewöhnlich hohen Luftfeuchtigkeit zu kämpfen. Das Gemäuer ist oft nicht sehr gut isoliert, sodass sich das Wasser in der Luft schnell an der Kühlen Wand absetzen kann. Auf diese Weise entstehen schnell Stockflecken, durch die sich letztendlich auch Schimmel bilden kann. Hat dieser sich erst in der Wand festgesetzt, ist er nicht nur schwer wieder zu entfernen, er ist auch eine echte Gefahr für die Gesundheit.
Dieses Problem sollte man an der Wurzel packen. Die hohe Luftfeuchtigkeit ist das Problem und sollte schnellstmöglich reguliert werden. In erster Linie sollte man im Herbst und Winter beachten, dass die Räume auch ausreichend beheizt werden. Somit kondensiert die Feuchtigkeit an der Wand und wird in die Luft getragen. Damit der Raum von der hohen Luftfeuchtigkeit befreit wird, sollte etwa dreimal am Tag gelüftet werden. Die Außenluft ist in der Regel trockener als die Luft im Haus. Der Luftaustausch trägt die feuchte Luft nach draußen und die Trockene Luft kehrt ein. Auch im Sommer sollte regelmäßig gelüftet werden, weil auch dann die Luft durch die menschliche Atmung mit Feuchtigkeit durchsetzt ist. Wer den Räumen noch besser unter die Arme greifen möchte, der kann auch auf Luftentfeuchter aus dem Baumarkt oder aus dem Internet zurückgreifen. Durch ein spezielles Granulat wird das Wasser in der Luft gebunden und in einem Auffangbehälter festgehalten. Dieser muss dann nur regelmäßig geleert werden. Nach einer gewissen Zeit muss man das Granulat auffüllen, weil es sich mit zunehmender Einsatzzeit verbraucht.
Beachtet man diese paar Hinweise muss man sich langfristig keine Gedanken um Schimmel und eine zu hohe Luftfeuchtigkeit in Haus und Wohnung machen.